Mitarbeiter

BM Ing. Ernst Michael JORDAN, MAS

führt das Büro seit 1988.

Nach Lehre, Abendschule (HTL), und Baumeisterprüfung folgte ein Aufenthalt in Vorarlberg über mehr als 6 Jahre. Hier wurde das Atelier für Solararchitektur gegründet und ist bis heute mit dem „Mutterland“ der Solararchitektur verbunden.

Von 1997 bis 1999 folgte schließlich ein Studium an der Donau-Universität Krems (Universitätslehrgang Solararchitektur). Als Master of Advanced Studies on Solar Architecture verfügt Ernst Michael JORDAN nicht nur über die mit den Jahren erworbene Praxis sondern auch über die notwendige theoretische und wissenschaftliche Basis.

Nach inzwischen mehr als 25 Jahren Berufserfahrung in den verschiedensten Bereichen der Baubranche hält sich das Atelier für Solararchitektur seit Jahren an der Spitze der Entwicklung.

Bei der Umsetzung der Ideen helfen neben engagierten Mitarbeitern auch ein Netz von freien Mitarbeitern und hochspezialisierten Partnerbüros. Das Team ist stets um Technologie am Puls der Zeit bemüht um den Kunden die optimale, benutzerorientierte und zukunftsweisende Lösung bieten zu können.


Ing. Robert TLACBABA

ist seit August 2001 im Team.

Nach Pflichtschule absolvierte er die HTBLA für Möbel – und Innenausbau in Hallstatt. Unmittelbar nach dem Schulabschluss trat er in das Büro Jordan ein.

Seit mittlerweile mehr als 15 Jahren ist Herr Tlacbaba eine wichtige Stütze im Büro und für die Umsetzung der Entwürfe und Details in CAD verantwortlich. Zudem ist er auch als örtlicher Bauleiter auf der Baustelle im Einsatz. Neben der Erstellung von Plänen und Berechnungen ist vorallem auch die Visualisierung der Entwürfe ein Aufgabengebiet, dem er sich mit Begeisterung und großer Kunstfertigkeit widmet.

Die Unterschiedlichkeit der jeweiligen Projekte und die damit verbundenen Herausforderungen sind für Robert immer ein großer Ansporn das bestmögliche Planungsergebnis zu erreichen.

 


Georg TRAUNER

ist seit September 2009 im Team.

Nach der Pflichtschule erfolgte eine 1-jährige Ausbildung zum Hafner. Im Oktober 2005 wechselte er in das Büro und erlernte den Beruf bautechnischen Zeichner in einem Vertriebsunternehmen für Architektursoftware. Seit September 2009 ist er mit seinen erlernten Fähigkeiten auf dem Sektor CAD und Bautechnik im Team tätig.

Georg Trauner ist für das Ausfertigen der Entwürfe und das Erstellen von komplexen Details am Computer (im CAD) verantwortlich. Er ist neben dem Erstellung von Einreich- bzw. Polierplänen auch für die Visualisierung der Entwürfe zuständig. Dieser Bereich erfordert nicht nur die Fachkompetenz des Programmes, sondern auch Fantasie und Kunstfertigkeit.

Der wichtigste Faktor damit gute Arbeit entstehen kann, ist die Freude und der Spaß am Arbeiten.